Antrag: Ausbildung und Arbeit wichtiger Baustein für Integration

Die Grünen im Kreistag haben folgenden Antrag gestellt:

„Die Ausländerbehörde im Landratsamt München überprüft auf Basis des aktuellen innenministeriellen Schreibens aktiv die Ausbildungsplatzablehnungen und Arbeitsablehnungen neu. Dies betrifft alle Ablehnungen seit Inkrafttreten des IM-Schreibens an die Ausländerbehörden vom 19.12.2016, in der eine restriktivere Handhabung bzw. Nichtgewährung der Ausbildungsduldungen verordnet wurde. Insbesondere gilt es die Ablehnungen von geflüchteten Menschen aus Afghanistan zu prüfen.“ Den vollständigen Antrag finden Sie hier: Arbeit-Integration

Verwandte Artikel