Stellungnahme zur Fortschreibung des Landesentwicklungsprogramms

Die grüne Stadtratsfraktion hat die Stellungnahme zum Landesentwicklungsprogramm (LEP) bei der Stadt Starnberg zur Behandlung im zuständigen Bauausschuss am 20.10.2016 und im Stadtrat (Behandlung für den 24.10.2016 vorgesehen) eingereicht. Für Starnberg die die Fortschreibung in der aktuellen Fassung insbesondere im Hinblick auf die Entwicklung des Gewerbegebiets Schorn und des Gewerbegebierts „Am Schmalzhof“ sehr problematisch, da in beiden Fällen im Hinblick auf das sog. „Anbindegebot“ eine Bruch mit den Zielen des LEP vorliegt. Sollte dieses in der vom Bayerischen Heimatministerium vorgelegten Fassung verabschiedet werden, sind dem Wildwuchs von Gewerbegebieten an der Peripherie mit den bekannten infrastrukturellen Problemen Tür und Tor geöffnet.