Kreistagsliste für die Kommunalwahlen 2020 am 25.10.2019 wird sie aufgestellt

Spannung vor einer Aufstellungsversammlung

Am 25. Oktober 2019 stellen die GRÜNEN ihre Kreistagsliste für die Kommunalwahlen am 15. März 2020 auf. Ich finde es immer wieder spannend und freue mich über die Art und Weise, wie wir unsere Liste aufstellen.

Es gibt keine Wahlempfehlungen und vom Vorstand vorgefertigten Listen, die dann nur noch abgenickt werden. Mindestens die ersten 15 – diesmal wohl eher die ersten 20 – Plätze werden einzeln abgestimmt. D.h., dass jede und jeder die Möglichkeit hat sich und seine Ideen den Anwesenden vorzustellen, Fragen zu beantworten und sich dem Votum der Mitglieder zu stellen. Und dabei gilt: auf allen ungeraden Plätzen kandidieren Frauen, auf den geraden Plätzen – die sog. „offenen Plätze“ kandieren Männer und Frauen. Damit erreichen wir als einzige Partei eine Liste, in der mindestens so viele Frauen wie Männer kandidieren. Das letzte Wort haben dann die Wähler*innen; denn unsere Liste ist nur eine Empfehlung. Bei den Wahlen können die Wähler*innen die Bewerber*innen durch das „Häufeln“ gezielt fördern und damit die Listen nochmal ganz schön durcheinander wirbeln. 

Allen viel Erfolg! Auf eine starke GRÜNEN Kreistagsfraktion für die Amtsperiode 2020 bis 2016.

Verwandte Artikel