Buchheim-Museum mit Besuch der euward-Ausstellung

Am Samstag, den 8.9. fährt der Kreisverband der Grünen und die Direktkandidatin für den Bezirkstag Martina Neubauer mit dem Dampfer nach Bernried und erhält eine Führung durch Herrn Klaus Mecherlein, dem Kurator des euward und der euward-Ausstellung.

Treffpunkt am Dampfersteg ist um 10.15 Uhr, oder am Museum Bernried um 12.30 Uhr.

Der euward, der seit dem Jahr 2000 und dieses Jahr bereits zum 7. Mal verliehen wird, ist international die wichtigste Auszeichnung für Kunst im Kontext geistiger Behinderung. Sein Ziel ist es, unbekannte Künstler zu fördern und ihr Schaffen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Preisträger werden mit Geldpreisen und durch die Publikation eines Kataloges im Gesamtwert von 19.000 Euro gefördert. Detaillierte Infos zum euward im Internet unter euward

Verwandte Artikel