Impressionen vom Politischen Aschermittwoch

Politischer Aschermittwoch 14. Februar in Steinebach am Wörthsee

Christian Meyer Grüne Landtag NiedersachsenAm 14. Februar fand unser Politischer Aschermittwoch im Augustiner am Wörthsee in Steinebach statt. Die Veranstaltung wurde vom Kreisverband Starnberg und Ortsverband Wörthsee gemeinsam organisiert.

Als Redner war der ehemalige grüne Landwirtschaftsminister von Niedersachsen Christian Meyer zu Gast. Christian Meyer, nun stellvertretender Fraktionsvorsitzender und MdL in Niedersachsen, sprach zum Thema:

Grüne für Bauernhöfe, Tierwohl und faire Preise

Warum die Grüne Agrarwende gut ist für eine bäuerliche Landwirtschaft, faire Preise und mehr Umwelt- und Tierschutz und warum die Bauern unter Schmidt weiter schwarz sehen und das Höfesterben weitergeht!

Mit rund 70 Teilnehmern war die Veranstaltung im Augustiner sehr gut besucht. Nach der Begrüßung durch Kerstin Täubner-Benicke (Sprecherin des Kreisvorstands) und Bobbi Gahn (Ortsverband Wörthsee) berichtete Christian Meyer von zahlreichen politischen Erfolgen während seiner Amtszeit, die Mut machen für Veränderungen in der Landwirtschaft zu kämpfen. Mit Slogans wie „Wer Menschen ausgrenzt und Tiere quält, wird auch in Bayern nicht gewählt“ und „eine weltoffene Gesellschaft ist die beste Heimat“ erntete er viel Applaus.

Im Anschluss an die politische Rede ließen sich die Teilnehmer das Essen im Augustiner schmecken und nutzten die Gelegenheit zum politischen Meinungsaustausch.

Verwandte Artikel